Aktuelles


Einladung zum Goethe lesen erst wieder am Sonntag, den 10.2.19, wie immer um 15 Uhr im 3. Stock im Literaturhaus Darmstadt  Wir beginnen in Vorbereitung der Vorträge zu Goethes autobiographischen Schriften mit seinem Text "Briefe aus der Schweiz" . Als Ausgabe empfehle ich die von hansebooks, ISBN 978 333 735 538 65. Die Ausgabe kostet 12,90€; die Anlieferung braucht 3 Tage - also rechtzeitig bestellen. Sie ist nicht kommentiert - also Kommentare in anderen Quellen aufsuchen-

Ort:  Literaturhaus Darmstadt - Kasinostraße 3, 64293 Darmstadt, 3.Stock,  Raum: Textwerkstatt.  (oder auch IPPH),  Eingang befindet sich rechts, wenn man vor dem Gebäude steht.  

Nächster Vortrag am 13.1. 2019 um 19 Uhr 45: Prof. Dr. Sibylle Schönborn: Über Goethes Tag- und Jahreshefte.

 

Zeit: 13. Februar 2019,  19.45; 

 

Ort: Literaturhaus, Kasinostr. 3, 64293 Darmstadt. Eintritt 5€, für Mitglieder frei 

Spenden erwünscht; gefördert durch die Sparkasse Darmstadt. 

 

"Über Goethes Tag- und Jahreshefte“ werden von ihm selbst als eine hybride Form zwischen Tagebuch, Chronik, Memoiren und Annalen beschrieben. Damit vermitteln sie nicht nur zwischen der privaten und öffentlichen Person, sondern rücken neben dem Künstler auch den Gelehrten und Forscher ins Zentrum der Darstellung, der sich als ein interessierter und genauer Beobachter der zeitgenössischen Entwicklungen auf dem Gebiet der Wissenschaften, der Künste und der Gesellschaft zeigt. In den Tag- und Jahresheften begegnen wir daher insbesondere dem Universalgelehrten und Zeitchronisten Goethe, der schreibend eine Bilanz seiner vita activa vorlegt und zugleich die äußere Welt in ihren verschiedensten Facetten hervorbringt, reflektiert und mit Bedeutung füllt.   

Sibylle Schönborn, Professorin für Neuere Deutsche Literatur an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf. Mitherausgeberin der Schriften Christian Fürchtegott Gellerts, verschiedene Arbeiten zu autobiographischen Gattungen (Tagebuch, Brief, kleinere Formen) im 18. Jahrhundert. Buchpublikation: Das Buch der Seele. Tagebuchliteratur zwischen Aufklärung und Kunstperiode. Tübingen 1999.